DE

Fertigung und Qualitätswesen

Produktentwicklung
LIGMAN ist zu 100% auf Qualität und Design unserer Leuchten fokussiert. Wir wählen nur die hochwertigsten Komponenten aus und gestalten ihre Integration in Leuchten mit unserer langjährigen Erfahrung und unserem technischen Know-how. Wir verbessern und entwickeln ständig neue Produktfamilien mit neuen Inspirationen, einzigartigem Design, einer größeren Auswahl an Produktfarben und den neuesten innovativen Technologien.

Casting parts line
PRODUCTION & QUALITY

Design & Prototyping
LIGMAN-Produkte werden nur mit der neuesten auf dem Markt verfügbaren CAD / CAM-Software und mit einer Vielzahl von High-Tech-Werkzeugen entwickelt, um neue Prototypen für Test- und Endfertigungstools zu erstellen.

Die Produktdesigner, Optikdesigner, Testingenieure und Produktionsingenieure entwickeln gemeinsam alle neuen Leuchten mit höchster Qualität, höchster Effizienz und optimalem Wert für unsere Kunden.

Assembly line
Assembly line

Materialien
LIGMAN verwendet eine hochkorrosionsbeständige LM6-Aluminiumlegierung mit extrem niedrigem Kupfergehalt für alle für unsere Hochdruckguss-Leuchtenkörper. Alle Leuchten werden mit unserem überlegenen Pulverbeschichtungsverfahren beschichtet. Auf Wunsch wird auch eine doppelte Pulverbeschichtung für extreme Umgebungen angeboten.

Darüber hinaus verwenden wir für wichtige interne Komponenten wie LED-Kühlkörper eine ADC12-Aluminiumlegierung. Dieses Material wird in der Automobilindustrie für mechanische Festigkeit und hervorragende Wärmeableitung verwendet und ist ideal für Anwendungen bei niedrigen und hohen Umgebungstemperaturen geeignet. LIGMAN überprüft auch Kühlkörperdesigns durch Wärmebildtechniken, bevor mit der kommerziellen Produktion begonnen wird. Dies ermöglicht es uns, für alle unsere Produkte eine Lumenreduzierung von weniger als 10% nach 50.000 Stunden sicherzustellen.

Symbol: ENHANCED LM6 ALLOY
SMT production line

Prüflaboratorien

Wir haben ein Laborzentrum eingerichtet, um sicherzustellen, dass unsere Produkte die in internationalen Normen festgelegten Design- und Qualitätsanforderungen übertreffen. Sämtliche Messgeräte werden ständig gewartet und auf den neuesten Stand der Technik gebracht, wobei zusätzliche Messgeräte eingeführt werden, um weitere Messgrößen abzudecken.

Unser hochmodernes Labor wurde nach internationalen Prüfnormen inspiziert und getestet.

Jedes unserer Produkte wird sorgfältig mit den folgenden Leuchten-Standardtests in Übereinstimmung mit den Anforderungen der internationalen Normen geprüft:

– Elektrische Prüfung
– Mechanische Prüfung
– Beständigkeit gegenüber Staub, festen Gegenständen und Feuchtigkeit
– Dauerhaftigkeitstests und thermische Tests
– Salzsprühnebeltests
– Photometrische Tests
– Leistung von LED-Modulen

IEC 60598 Eindringschutz von Leuchten
IEC 62262 Schutzgrade von Gehäusen für elektrische Betriebsmittel gegen mechanische Einwirkungen von außen (IK-Code)
IEC 60529 Schutzarten von Gehäusen (IP-Code)
ASTM B117 Standard Practice for Operating Salt Spray (Fog) Apparatus
IESNA LM-79-08 Elektrische und photometrische Messung von Festkörperbeleuchtungsprodukten
CIE-Veröffentlichung 121-1996 Die Photometrie und Goniophotometrie von Leuchten
IEC 62717 LED-Module für die Allgemeinbeleuchtung – Leistungsanforderungen
IES LM 79-08 2007 Elektrische und photometrische Messung von Festkörperbeleuchtungsprodukten
EN 13032-1:2004 Licht und Beleuchtung. Messung und Darstellung photometrischer Daten von Lampen und Leuchten – Messung und Dateiformat
IES TM-30-15 IES-Methode zur Bewertung der Farbwiedergabe von Lichtquellen

Elektrische Prüfung
– Vorkehrungen für die Erdung (IEC 60598)
– Isolationswiderstand und Spannungsfestigkeit, Berührungsstrom (IEC 60598)
– Schutz gegen elektrischen Schlag (IEC 60598)“

Mechanische Prüfung
– Schutzgrade von Gehäusen für elektrische Betriebsmittel gegen äußere mechanische Einwirkungen (IEC 62262)
– Stoßenergiebeständigkeit (IEC 60598)
– Prüfung des Drehmoments (IEC 60598)

Widerstandsfähigkeit gegenüber Staub, festen Gegenständen und Feuchtigkeit
– Wir können IPX2 bis IPX6 für Wasser und IP2X bis IP6X für Feststoffe prüfen (IEC 60529)
– Für IPX8 können wir in einer Tiefe von 50 Zählern durch Druckprüfung prüfen Maschine
– Die Luftfeuchtigkeitskammer kann eine maximale Luftfeuchtigkeit von 98 % und Temperaturen von -40 bis +150 Grad Celsius prüfen.

 Dauertest und thermische Prüfung
– Begehbare Kammer und Gehäuse für Dauerlauf- und Thermoprüfungen
– Dauer- und Wärmeprüfung nach IEC 60598
– Maximale Temperatur von 60 Grad Celsius

Salzsprühnebelprüfung
– Salzsprühnebelprüfumgebung (ASTM B117)
– Kann Proben mit einer Länge von bis zu 1500 mm aufnehmen

Humidity Test

Photometrische Prüfung
Im photometrischen Labor von LIGMAN verfügen wir über eine integrierte Kugel und das neueste Full-Scale-Goniophotometer, das in Deutschland von LMT hergestellt wird; dies stärkt unsere photometrische Test- und Messkapazitäten. Es unterstreicht ferner unser Engagement für eine kontinuierliche Entwicklung unserer eigenen Kapazitäten, um die globalen Märkte mit Produkten von höchster, bewährter Qualität zu versorgen.

Unser photometrisches Labor kann photometrische Dateien wie IES und Eulumdat LDT erzeugen. Die Messungen werden in Übereinstimmung mit einer Reihe von internationalen Richtlinien durchgeführt, insbesondere IES LM 79-08 2007, CIE Publication 121-1996, EN 13032-1:2004 und IES TM-30-15.

 Leistung des LED-Moduls
– Lumen-Wartung
– Dauerprüfung
– Gemäß IEC 62717 (LED-Module für die Allgemeinbeleuchtung)
– Temperaturwechselprüfung
– Prüfung Versorgungsspannung

Lab Laboratory Test
Lab Laboratory Test
Lab Laboratory Test
LIGMAN EU
LLEU-01
LLEU-02
LIGMAN EU
LIGMAN EU
LIGMAN EU
LIGMAN EU
LIGMAN EU
LIGMAN EU
LIGMAN EU
LIGMAN EU